Rauchen in Ihrem eigenen Auto - APPG Anfrage, UK

Im Parlament forderte eine parteiübergreifende Gruppe das Gesundheitsministerium auf, eine öffentliche Konsultation zu politischen Optionen durchzuführen, um die schädlichen Auswirkungen des Rauchens in privaten Fahrzeugen zu reduzieren.
Eine Anhörung wurde von der Allparteien-Fraktion (APPG) zu Rauchen und Gesundheit als Reaktion auf das Gesetz zum Rauchverbot und zu privaten Fahrzeugen 2010-2011 abgehalten, das vom Abgeordneten Alex Cunningham unter der Zehn-Minuten-Regel dem Parlament vorgestellt wurde.
Ziel der Gesetzesvorlage ist es, das Rauchen in privaten Fahrzeugen bei Anwesenheit von Kindern zu verbieten. Obwohl die APPG-Untersuchung auch die Möglichkeit untersuchte, das Rauchen in allen Autos wegen der ernsthaften Schäden durch Passivrauchen illegal zu machen.
Sechs Sachverständige legten bei der Anhörung APPG am 1. November 2011 Beweise vor. Die Ergebnisse werden in dem heute veröffentlichten Bericht veröffentlicht. Dem Bericht zufolge sollte die Regierung zusätzlich zu der öffentlichen Konsultation eine systematische Überprüfung der Beweise vornehmen und alle rechtlichen und ethischen Fragen berücksichtigen.
Darüber hinaus heißt es in dem Bericht, dass die Regierung das Risiko für Erwachsene, in privaten Fahrzeugen zu rauchen, und das Risiko für Kinder berücksichtigen sollte.
Stephen Williams MP, Vorsitzender des APPG zu Rauchen und Gesundheit erklärte:

"Ich begrüße das Engagement des Gesundheitsministeriums, eine Marketingkampagne zu starten, um Menschen dazu zu ermutigen, ihre Häuser und Autos rauchfrei zu machen, nachdem ich den Experten zugehört habe, aber das wird meiner Meinung nach nicht ausreichen.
Der entscheidende Faktor für mich war, dass nur eine Zigarette, die während einer typischen dreißigminütigen Reise mit geschlossenem Fenster in einem Auto geraucht wurde, zu Passivrauchen führt, das sieben Mal so hoch ist wie das Rauchen in den Bars vor 2007.
Das ist eindeutig nicht hinnehmbar und es ist an der Zeit, die Debatte darüber zu drehen, wie Kinder am besten vor Passivrauchen geschützt werden können. "

Geschrieben von Grace Rattue
Machen Rauchverbote Menschen weniger rauchen zu Hause?  Wahrscheinlich Vorherige Artikel

Machen Rauchverbote Menschen weniger rauchen zu Hause? Wahrscheinlich

E-Zigaretten "vergiften die Atemwege und schwächen das Immunsystem" Vorherige Artikel

E-Zigaretten "vergiften die Atemwege und schwächen das Immunsystem"

Beliebte Beiträge