Vorhersage, wie lange eine Frau fruchtbar bleibt, wird genauer

Ein Test könnte bald genau vorhersagen, wie lange eine Frau fruchtbar sein wird, bevor ihre Menopause eintrifft, berichteten Forscher aus Schottland. Eine Umfrage, durchgeführt von Wissenschaftlern der Universitäten von St. Andrews, Edinburgh und Glasgow, hat festgestellt, was der normale Bereich der AMH (anti-Mullerian Hormone) ist - dieses Hormon spiegelt wider, wie aktiv die Eierstöcke über die Lebensspanne einer Frau sind.
Die Forscher sagen, ihre Funde sollten jüngeren Frauen helfen, herauszufinden, ob ihre Menopause früh oder spät kommt und wie lange sie wahrscheinlich schwanger werden können.
Es gibt heute keine zuverlässigen oder akzeptierten Tests, die vorhersagen können, wie viele unreife Eier eine Frau noch hat. Die AMH-Messung wird heute von Ärzten häufig als Surrogatmaß dafür verwendet, welche Eiervorräte in den Eierstöcken vorhanden sind.
Wissenschaftler wissen bereits, dass die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen IVF-Behandlung viel geringer ist, wenn AMH unter ein bestimmtes Niveau fällt. Sie beurteilten 3200 Proben von gesunden Frauen und Mädchen, um festzustellen, wie hoch die durchschnittliche AMH-Konzentration sein könnte. Dies hilft Fruchtbarkeitsspezialisten zu bestimmen, wie der AMH-Spiegel eines Patienten mit anderen Frauen ihres Alters verglichen wird.
Forscher, Tom Kelsey sagte:

"Wir wussten, dass hohe AMH-Spiegel gut für die Empfängnis waren, aber wir konnten das nicht statistisch bestätigen. Diese Studie liefert uns jetzt das Niveau, das man bei einer normalen gesunden Frau erwarten würde. Früher wussten wir, dass die Hormonspiegel abfielen unterhalb eines bestimmten Niveaus war es schwer zu begreifen. "

Der Forscher Richard Anderson sagte:
"Voraussagen, wie lange Sie noch fruchtbar bleiben, kann sehr wichtig sein, und es scheint, dass AMH dabei helfen kann. Unsere Daten zeigen, wie sich AMH mit dem Alter bei normalen Frauen verändert."

Professor Hamish Wallace, der auch ein Teil des Teams war, sagte:
"Derzeit gibt es keinen akzeptierten Test, der zuverlässig vorhersagen kann, wie viele unreife Eier für ein einzelnes Mädchen oder eine junge Frau übrig bleiben. Für eine junge Patientin mit Krebs, die aufgrund ihrer vorgeschlagenen Behandlung ein hohes Risiko für Unfruchtbarkeit haben könnte, wird unsere Studie helfen die Beratung dieser schutzbedürftigen Patienten bei der Diagnose und kann Entscheidungen über die Erhaltung der Fruchtbarkeit beeinflussen, bevor sie mit ihrer Krebsbehandlung beginnen ".

Die Forscher sagten, sie hoffen, dass ihre Ergebnisse helfen werden, Tests zu entwickeln, die schließlich vorhersagen können, wie lange eine Frau fruchtbar sein wird.
Professor Scott Nelson sagte:
"Wir können jetzt die AMH einer Frau oder eines Kindes mit Zuversicht interpretieren, und das ist ein großer Schritt, um sicherzustellen, dass wir Patienten hinsichtlich ihrer möglichen reproduktiven Lebensdauer genau beraten können."

Geschrieben von Christian Nordqvist
Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen Vorherige Artikel

Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen

Schichtarbeit verbunden mit reduzierter Fruchtbarkeit Vorherige Artikel

Schichtarbeit verbunden mit reduzierter Fruchtbarkeit

Beliebte Beiträge