Die Fed wird die Medicare-Ausgaben für Gesundheitsleistungen der Bundesstaaten zurückzahlen

Laut US-Bundesbeamten werden Staaten, die Medikamente für ältere Menschen und Behinderte gekauft haben, deren Medikamente nicht auf dem neuen Medicare-System für medizinische Leistungen stehen, erstattet.
Das Ziel des Medicare Drug Benefit-Programms, das zu Beginn dieses Jahres eingeführt wurde, bestand darin, Patienten zu helfen, ihre Medikamente zu einem niedrigeren Preis zu erhalten, indem sie sich in staatlich subventionierte private Sektorpläne einschreiben.
Der Start war leider so langsam, dass viele Staaten beschlossen hatten, Notfallhilfe für die Bedürftigen zu führen, von denen viele nicht als eingeschriebene Enrolees (in privaten Plänen) auf den Bildschirmen der meisten Apotheken erschienen. Viele mussten exorbitante Gebühren bezahlen.
Die Erstattungen decken die Ausgaben der Staaten, die über die privaten Pläne hinausgehen - Kosten, die sie für die Pläne ausgegeben haben. Beamte würden nicht sagen, wie viel Geld das sein könnte.
Das Medicare-Programm wurde von vielen Menschen, die heute in Medical News schreiben, als verwirrend bezeichnet. Sogar techno-versierte Gesundheitsexperten haben uns gesagt, dass Dutzende von Menschen ins Straucheln geraten, wenn sie versuchen, sich für die breite Palette der verfügbaren Systeme zu registrieren.
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Große Medicare und Medicaid-Computer-System hat schwerwiegende Mängel Vorherige Artikel

Große Medicare und Medicaid-Computer-System hat schwerwiegende Mängel

Angriff auf das rote Band, zum $ 5 Milliarde auf US-Gesundheitswesen-Rechnung in 5 Jahren zu sparen, sagt Obama-Verwaltung Vorherige Artikel

Angriff auf das rote Band, zum $ 5 Milliarde auf US-Gesundheitswesen-Rechnung in 5 Jahren zu sparen, sagt Obama-Verwaltung

Beliebte Beiträge