Gefährliches viszerales Fett baut sich auf, wenn Sie nicht trainieren, kann hinuntergehen, wenn Sie tun

Wenn Sie ein sitzendes Leben führen, riskieren Sie große Mengen an viszeralem Fett in Ihrem Körper aufzubauen.
Was ist VISCERAL FAT?
Viszerales Fett umgibt Ihre lebenswichtigen Organe, das Fett befindet sich in der Bauchhöhle (Bauchbereich).
Laut den Forschern des Duke University Medical Center kann Bewegung die Menge an viszeralem Fett, die Sie herumtragen, signifikant reduzieren. Je mehr Bewegung Sie tun, desto mehr dieser Art von gefährlichem Fett werden Sie verlieren. Forscher in dieser Studie sagten, dass zusätzliche Übung die Menge, die Sie haben, umkehren kann, während einige moderate Übung Ihre viszeralen Fettaufbau stoppen kann.
Wenn Sie auf der anderen Seite inaktiv bleiben, werden Sie wahrscheinlich mit einer Rate von vier Pfund pro Jahr auf das Gewicht stapeln, sagen Forscher.
Je mehr viszerales Fett Sie herumtragen, desto höher sind Ihre Chancen, eine Insulinresistenz zu entwickeln (was zu Typ-2-Diabetes führt), Herzkrankheiten und andere metabolische Syndrome.
Viszerales Fett ist nicht das Fett, das direkt unter der Haut liegt, dieser Typ wird subkutanes Fett genannt. Viszerales Fett ist tief im Inneren.
Sie können über diese Studie in der Oktober-Ausgabe des Journal of Applied Physiology lesen. Der Hauptautor, Dr. Cris Slentz, sagte: "In unserer Studie hat die Kontrollgruppe, die nicht trainiert hat, einen beträchtlichen und signifikanten Anstieg des viszeralen Fettes um 8, 6 Prozent in nur sechs Monaten beobachtet. Wir haben auch festgestellt, dass ein moderates Trainingsprogramm gleich 30 ist -minute Spaziergang sechs Mal pro Woche kann Anhäufung von viszeralen Fett zu verhindern, während noch mehr Übung kann tatsächlich die Menge an viszeralen Fett umkehren.Nachdem wir in der Lage sind zu verhindern, dass das Gewicht viele Diätetiker nach kurzfristigen Diät Erfolg zurück gewinnen, sollten wir einen größeren platzieren nationale Betonung auf Prävention.Es wird eine Herausforderung sein, die Botschaft von "Bewegung jetzt zu verlieren, um Gewicht zu verlieren" zu "trainieren jetzt so in fünf Jahren werden Sie nicht 20 Pfund schwerer sein."
Das Team untersuchte 175 Männer und Frauen, die alle übergewichtig waren und ein bewegungsarmes Leben führten - alle zeigten Anzeichen von Lipidproblemen. Vier Gruppen wurden gegründet und die 175 Personen wurden zufällig in sie hineingelegt. Jede Gruppe hat unterschiedliche Aktivitäts- / Inaktivitätsebenen durchgeführt:
ein. Keine Übung.
b. Niedrige Dosis moderate Intensität Aktivität (12 Meilen pro Woche zu Fuß
c. Intensive Aktivität mit geringer Dosis (12 Meilen Jogging pro Woche)
d. Aktivität mit hoher Dosis und hoher Intensität (20 Meilen Jogging pro Woche)
Alle 175 Personen wurden aufgefordert, ihre Ernährung nicht zu ändern. Das Ziel der Studie war es, zu sehen, welche Auswirkung Übung allein haben könnte.
Der gesamte Prozess dauerte sechs Monate für die Couch Potatoes (inaktiv) und acht Monate für die anderen drei Gruppen (die aktive Gruppe erhielt einen zweimonatigen Start, um sie fit genug zu bekommen, um den Versuch zu machen).
Alle Aktivitäten wurden überwacht.
Die Computertomographie (CT) wurde zu Beginn und am Ende der Studie verwendet (um das Ausmaß und die Verteilung der Fettveränderung zu bestimmen).
Slentz fand heraus, dass es bei den niedrigen Trainingsgruppen keinen signifikanten Unterschied im viszeralen Fettgehalt gab. Er kam zu dem Schluss, dass leichte Übungen helfen, den Anstieg zu stoppen, aber nicht reduzieren. Die inaktive Gruppe erlebte einen Anstieg der viszeralen Fettwerte.
Er fand, dass je mehr Menschen trainierten und je höher ihre Intensität war, desto schneller verloren sie ihr überschüssiges viszerales Fett. Er fügte auch hinzu, dass Joggen von 17 bis 20 Meilen pro Woche wie eine Menge scheint. Alle Teilnehmer konnten diese Beträge jedoch bald jede Woche ganz bequem abwickeln.
Die aktivste Gruppe sah, dass der viszerale Fettgehalt innerhalb von sechs Monaten um 6, 9% sank, der subkutane Fettgehalt sank um 7%.
Geschrieben von Christian Nordqvist
Redakteur - Medizinische Nachrichten heute

Slimmers Junk-Food-Steuer zur Senkung der Kosten für gesunde Ernährung Vorherige Artikel

Slimmers Junk-Food-Steuer zur Senkung der Kosten für gesunde Ernährung

Adipositas mit Verschlechterung der kognitiven Funktion bei älteren Männern Vorherige Artikel

Adipositas mit Verschlechterung der kognitiven Funktion bei älteren Männern

Beliebte Beiträge