womenhealthsecret.com
Eine Krebsdiagnose zu erhalten kann nicht nur für die betroffene Person, sondern auch für ihre Freunde, Familie und Mitarbeiter belastend sein. Wir haben die besten Krebsblogs ausfindig gemacht, die bahnbrechende Behandlungsnachrichten, allgemeine Informationen und Unterstützung für alle bereitstellen, die von Krebs betroffen sind.


Krebs-Blogs bieten Unterstützung für Menschen mit Krebs, sowie ihre Freunde und Familien.

Nach Angaben des National Cancer Institute wurden 2016 in den USA rund 1.685.210 neue Fälle von Krebs diagnostiziert, wobei rund 595.690 Menschen an der Krankheit sterben. Insgesamt wurden im Jahr 2012 weltweit 8, 2 Millionen krebsbedingte Todesfälle gemeldet.

Die häufigsten Krebsarten sind Brustkrebs, Lungenkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs, Blasenkrebs, Melanom, Non-Hodgkin-Lymphom, Schilddrüsenkrebs, Nierenkrebs, Leukämie, Endometriumkarzinom und Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Gesundheitsfachkräfte sind in erster Linie da, um Ihnen genaue Informationen über Behandlungsstrategien für Ihre spezielle Krebsart zu geben. Aber auch Krebsverbände, Wohltätigkeitsorganisationen und Blogs sind nützliche Quellen der Unterstützung, die Ihnen helfen, über die Krankheit hinaus zu leben. Hier finden Sie die Auswahl der 10 besten Krebsblogs von Medical News Today .

Dr. Len's Blog

Dr. Len's Blog ist auf der Website der American Cancer Society zu finden. Dr. J. Leonard Lichtenfeld ist der stellvertretende Chefarzt der American Cancer Society. Er verfügt über mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Krebsbehandlung und war in zahlreichen beratenden Ausschüssen und Gremien tätig, die mit der Gesellschaft zusammenarbeiten, um die Belastung durch Krebs national und weltweit zu verringern.

Dr. Lichtenfeld verfügt über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Krebsfrüherkennung, Krebsprävention, aufkommende Krebsforschung, gesundheitliche Chancengleichheit, Lebensqualität für Krebspatienten und Krebsbehandlung. All diese Themen werden zusammen mit den neuesten Nachrichten über Krebsforschung und -behandlung in seinem Blog behandelt.

Blog-Beiträge enthalten die Fakten hinter den Nachrichten von Kaugummi, die Krebs erkennt, ein Artikel in Frage, warum so viele Jugendliche noch Bräunungsliegen, wenn Hautkrebs so weit verbreitet ist, und was sollte getan werden, um die steigenden Raten von Darmkrebs bei jüngeren Menschen.

Besuchen Sie Dr. Len's Blog.

Einblick

Insight ist der Blog des Dana-Farber Cancer Institute. Das Dana-Farber Cancer Institute hat seinen Sitz in Boston, Massachusetts, und engagiert sich seit 1947 für die besten verfügbaren Behandlungen für Erwachsene und Kinder mit Krebs. Ihre laufenden, hochmodernen Forschung zielt darauf ab, das Verständnis, Diagnose, Behandlung, Heilung zu fördern und Vorbeugung von Krebs.

Insight ist ein Ort, an dem inspirierende Patientengeschichten, Entdeckungen und Fortschritte in den Laboren und Kliniken des Instituts geteilt werden. "Dann und Jetzt" -Podcasts, wie der Bericht einer Familie über die Erfahrungen ihres Kindes mit Neuroblastom und ein Mann, der seine Reise als einer der 2000 Männer in den USA beschreibt, bei denen jedes Jahr Brustkrebs diagnostiziert wurde, sind ebenfalls auf dem Blog zu finden.

Die meist gelesenen Beiträge auf Insight enthalten eine Beschreibung, wie sich ein Brustkrebsknochen anfühlt, ob Juckreiz ein Zeichen von Krebs ist oder nicht, ein Artikel, der untersucht, ob schmerzhafte Brustklumpen oder Klumpen, die sich bewegen, Krebs sind und was die Verbindung zwischen der Nacht ist Schwitzen und Krebs.

Besuchen Sie den Insight Blog.

Krebs-Gespräch

Cancer Talk ist ein Blog des Roswell Park Cancer Institute. Der Roswell Park wurde 1898 als erstes Krebszentrum des Landes gegründet und setzte den Standard für den multidisziplinären Ansatz für eine hochwertige Krebsbehandlung, der heute zu sehen ist. Die Aufgabe von Roswell Park besteht darin, Krebs zu verstehen, zu verhindern und zu heilen.

Cancer Talk enthält Patientengeschichten, die neuesten Krebsforschungen und Nachrichten, Informationen über bahnbrechende Präventions- und Screeningmethoden, Lebens- und Gesundheitsposten sowie Krebsunterstützung.

Jüngste Blogposts berichten von erbaulichen Geschichten wie Romans Treffen und seinem Spender für Blut- und Knochenmarktransplantationen, Tipps und Ratschlägen für Krebspatienten von Krebspatienten und was man während der Chemotherapie erwarten kann.

Besuchen Sie den Cancer Talk Blog.

Amerikanisches Institut für Krebsforschung

Das American Institute for Cancer Research (AICR) wurde 1982 gegründet. Der AICR-Fonds leistet Pionierarbeit in der Krebsforschung und bietet den Menschen die Informationen und praktischen Werkzeuge, die sie benötigen, um Krebs zu verhindern und zu überleben.

Die AICR konzentriert sich auf die Bereiche Ernährung und körperliche Aktivität sowie Krebsprävention, -behandlung und -überleben und entwickelt evidenzbasierte Empfehlungen, die zur Verringerung des Krebsrisikos beitragen können. Ihr Blog berichtet über aktuelle Krebsforschung und Studienergebnisse.

In den letzten Blogposts wird darüber gesprochen, ob Leinsamen vor Brustkrebs schützt oder das Risiko von Brustkrebs erhöht, wie die AICR die Kürzungen von Förder- und Präventionsprogrammen im Bundeshaushalt ablehnt und wie das Ersetzen von Schinken durch Fisch Ihr Leben verlängern kann.

Besuchen Sie den AICR Blog.

CureSuchen

CureSearch for Children's Cancer ist eine nationale gemeinnützige Stiftung, die seit mehr als 25 Jahren eine bedeutende Rolle in der bahnbrechenden Forschung für Kinderkrebs spielt. CureSearch setzt sich dafür ein, Krebs bei Kindern zu beenden und Kindern bei der Krebsbehandlung zu helfen und ihre Familien zu unterstützen.

In den USA wird bei rund 43 Kindern täglich Krebs diagnostiziert. Krebs im Kindesalter ist die häufigste Todesursache bei US-Kindern. Der Blog von CureSearch feiert die Kinder, die Krebs überlebt haben, sowie die Erfahrungen von Kindern, die mit dieser Krankheit kämpfen, zusammen mit ihren Familien. Neuigkeiten aus der Forschung, die den Weg für neue Therapien ebnen, sind ebenfalls im Blog enthalten.

Der Blog von CureSearch enthält Berichte aus erster Hand über Krebs, wie Gabrielles Erfahrung mit akuter lymphoblastischer Leukämie, Christians Hingabe zur Finanzierung der Krebsforschung von Kindern nach der Diagnose eines Wilms-Tumors als Kleinkind und Crystal's Bericht über die Diagnose eines bilateralen Retinoblastoms bei ihrer Tochter.

Besuchen Sie den Blog von CureSearch.

Krebs-Unterstützungs-Gemeinschaft

Cancer Support Community ist eine der führenden Organisationen, die qualitativ hochwertige soziale und emotionale Krebs-Unterstützung bieten. Sie sind bestrebt sicherzustellen, dass alle von Krebs betroffenen Menschen befähigt sind und Unterstützung erhalten, "so dass niemand Krebs alleine gegenübersteht".

Die Auswirkungen von Krebs können Menschen oft traurig, wütend, verwirrt oder ängstlich fühlen lassen. Die Cancer Support Community hilft Personen, die diese Emotionen erleben, sich mit Unterstützungsgruppen zu verbinden, persönliche Beratung zu erhalten, hilfreiche Ressourcen zu finden und mit Menschen zu sprechen, die ähnliche Situationen durchmachen. Diese Treffen, die von Angesicht zu Angesicht über das Telefon oder online stattfinden, helfen den Menschen, die Kontrolle über ihre Situation zu übernehmen und besser zu bewältigen.

Der Blog der Cancer Support Community enthält Artikel über Unterstützung, Interessenvertretung, Krebsbewusstsein und Patientenerfahrungen. Dazu gehören Beiträge über die Bedeutung der psychosozialen Versorgung für Krebsüberlebende, Pauls Reise als der am längsten lebende Überlebende von Mesotheliom und wie man schlaflose Nächte nach Krebs überwinden kann.

Besuchen Sie den Blog der Cancer Support Community.

Krebs und Karriere

Krebs und Karriere bieten den Menschen Experten Krebs Beratung, interaktive Tools und Zugang zu Bildungsveranstaltungen, damit sie in ihrem Arbeitsplatz gedeihen können. Krebs und Karriere haben das Problem der steigenden Zahl von Krebsüberlebenden in den USA und die zunehmende Notwendigkeit, sie bei der Rückkehr zu Normalität und Arbeit nach der Diagnose und Behandlung zu unterstützen, erkannt.

Cancer and Careers arbeitet mit medizinischen Fachkräften zusammen, um innovative Programme zu entwickeln, die bei der Bewältigung der praktischen und rechtlichen Herausforderungen helfen, die häufig einer Krebsdiagnose folgen.

Im Blog finden Sie hilfreiche Artikel und Tipps, wie Sie Ihre Arbeitssuche neu beleben, Tipps zum Anwerben von Personalvermittlern über LinkedIn und Schritte zum Schärfen Ihrer beruflichen Fähigkeiten.

Besuchen Sie den Blog von Cancer and Careers.

Junge Überlebenskoalition

Die Young Survival Coalition (YSC) widmet sich Themen, die nur bei jungen Frauen mit Brustkrebs diagnostiziert werden. Das YSC bietet Informationen und Ressourcen zu Behandlungsphasen durch Leitfäden, Audio und Video.

Das YSC hilft Frauen, unterstützende Verbindungen durch persönliche Treffen, persönliche Unterstützungsprogramme, Diskussionsforen und Online-Video-Support-Gruppen zu knüpfen. Für Frauen mit fortgeschrittenem Brustkrebs stehen Unterstützungs- und Bildungsprogramme zur Verfügung, die ihnen helfen, ein gutes Leben zu führen, fundierte Entscheidungen zu treffen und eine unterstützende Gemeinschaft aufzubauen.

Blogposts sind Themen wie der Bericht eines Vaters über die 211-Meilen-Radtour seiner Tochter für wohltätige Zwecke während der Chemotherapie, Probleme der Isolation, wenn man den Verlust eines Freundes bekümmert, und was zu tun ist, wenn man Brustkrebs diagnostiziert hat.

Besuchen Sie den Blog des YSC.

IHadKrebs

IHadCancer besteht aus einem Team von leidenschaftlichen Krebsüberlebenden, Unterstützern und Pflegern mit der Mission, jeden, der von Krebs betroffen ist, zu stärken. Sie sagen, dass mehr als 14 Millionen Menschen in den USA, die an Krebs erkrankt sind, "keinen Grund haben, sich allein zu fühlen".

IHadCancer hilft Menschen, das Leben nach Krebs zu navigieren und es ihnen zu ermöglichen, es zu bezahlen und Menschen zu unterstützen, die eine ähnliche Diagnose erhalten haben. Ihre Blog-Themen konzentrieren sich auf Überleben, Pflegekräfte, emotionale Unterstützung, Gesundheit und Fitness, Kreativität, Arbeit und Schule.

Blog-Inhalt enthält einen ergreifenden offenen Brief an alle, die während Krebs weggelaufen sind, 10 Dinge, die Krebs-Überlebende wollen, dass Sie über "Chemohirn" und die vier besten und schlimmsten Teile des Lebens nach Krebs wissen.

Besuchen Sie den Blog von IHadCancer.

Die Liz Armee

Die Liz Army ist der Blog von Liz Salmi und ihrer Patientenerfahrung nach einer Diagnose von Hirntumoren. Liz begann im Alter von 29 Jahren über ihr Gehirnkrebs-Erlebnis zu bloggen, als sie ihr erstes Symptom erlebte: einen Grand-mal-Anfall, der ihren Ursprung im linken Parietallappen hatte.

Liz spricht regelmäßig darüber, wie Patienten das Internet nutzen, um Unterstützungsnetzwerke zu bilden und wie sich Patienten und medizinisches Fachpersonal durch digitale Medien verbinden. Liz ist auch in einem Dokumentarfilm erschienen, in dem Menschen ihre Gesundheitserfahrungen teilen. Sie ist Mitbegründer des #BTSM Hashtags (der Menschen mit einer Hirntumor-Diagnose weltweit verbindet) und dient der Medical Advisory der National Brain Tumor Society Tafel.

Die neuesten Beiträge von The Liz Army beinhalten Liz 'ersten Blogeintrag für ein medizinisches Journal, ein Video von Liz' Vortrag auf der Stanford Medicine X Konferenz und der TED Talk, der Liz 'Wahrnehmung über das Leben mit Hirntumor geprägt hat.

Besuchen Sie den Liz Army Blog.

Top