womenhealthsecret.com
Inhaltsverzeichnis
  1. Was ist Leukonychie?
  2. Ursachen
  3. Behandlung
  4. Verhütung
Sowohl die Finger als auch die Zehennägel sind in der Regel blassrosa mit einer helleren Sichelform am unteren Ende des Nagels, die als Lunula bekannt ist.

Weiße Flecken können manchmal auf dem Nagel erscheinen. Wenn dies passiert, ist es als punktförmige Leukonychie bekannt. Es gibt verschiedene Arten von Leukonychie.

Was ist Leukonychie?

Totale Leukonychie bezieht sich auf einen Zustand, bei dem die gesamte Nagelplatte eine vollständig weiße Farbe aufweist.


Weiße Flecken auf dem Nagel ist bekannt als punktförmige Leukonychie, die eine Art von Teil Leukonychie ist.

Ein anderer Typ ist partielle Leukonychie. Es gibt drei Hauptarten von teilweiser Leukonychie:

  • Punctate levonychia, die sich als kleine weiße Flecken präsentiert.
  • Longitudinale Leukonychie, die sich als weißer Streifen den Nagel hinabzieht.
  • Striate oder transversale Leukonychie, bei der eine oder mehrere horizontale Linien quer zum Nagel parallel zur Lunula erscheinen. Diese werden manchmal auch Mees-Linien genannt.

Flecken von weißer Haut, bekannt als Leukoderma, unter dem Nagel können manchmal den Eindruck einer teilweisen Leukonychie erwecken.

Leukonychia kann in zwei andere Arten unterteilt werden - wahr oder offensichtlich:

Wenn der weiße Fleck oder die Linie durch eine Beschädigung des Nagels verursacht wird, wird der Zustand als echte Leukonychie bezeichnet. Bei echter Leukonychie bleiben die weißen Bereiche unberührt, wenn Druck auf sie ausgeübt wird. Diese Bereiche werden wie der Nagel wachsen.

Scheinbare Leukonychie tritt auf, wenn das Bett unter dem Nagel betroffen ist. Bei sichtbarer Leukonychie beeinflusst das Nagelbett die Farbe der Nagelplatte. Es wird unter Druck verschwinden oder verschwinden und wird nicht mit dem Nagel auswachsen.

Jeder kann weiße Nägel haben, unabhängig von Geschlecht, Alter oder ethnischer Zugehörigkeit.

Ursachen

Leukonychie kann durch eine Vielzahl von verschiedenen Faktoren verursacht werden, abhängig von der Art.

Trauma

Eine Verletzung der Nagelplatte oder der Bereich, aus dem der Nagel herauswächst, wird als Matrix bekannt und kann den Nagel beschädigen. Diese Art von Verletzung ist bei Kindern häufig und ist in der Regel die Ursache für weiße Flecken auf dem Nagel.

Zu den Arten von Verletzungen, die dies verursachen können, gehören:

  • Nägelkauen
  • Maniküren
  • tägliche Nagelverletzungen
  • Schuhe, die zu klein sind und einen unnormalen Druck auf die Nägel ausüben

Als Folge dieser Verletzungen wird der Fleck mit dem Nagel auswachsen.

Vergiftung und Drogen

Einige Formen der Vergiftung oder Medikamente können auch Leukonychie verursachen. Diese Ursache ist relativ selten und führt häufig zu transversaler Leukonychie.

Vergiftungen und Medikamente, die zu weißen Flecken auf oder unter den Nägeln führen können, sind:

  • Schwermetallvergiftung durch Metalle wie Blei und Arsen
  • Chemotherapie Behandlung von Krebs, die entweder durch Mund, Injektion oder Infusion durch die Haut gegeben wird, um zu versuchen, Krebszellen zu töten oder sie von der Teilung zu stoppen
  • Sulfonamide, ein Medikament für bakterielle Infektionen, wie Infektionen der Haut, Septikämie und Infektionen der Harnwege

Systemische Krankheit


Eine oder mehrere horizontale weiße Linien über den Nagel ist bekannt als striate oder transverse Leukonychia, auch bekannt als Mees Linien.
Bildnachweis: Yannick Trottier, 2012

Systemische Erkrankungen können auch weiße Nägel verursachen. Wenn dies der Fall ist, sind sie ein Signal dafür, dass es irgendwo anders im Körper ein Problem gibt. Auch dies ist selten die Ursache für weiße Flecken.

Krankheiten, die zu weißen Nägeln führen können, sind:

  • Eisenmangelanämie, ein Mangel an Eisen im Körper
  • Leberzirrhose, die Narben der Leber ist
  • Nierenkrankheit
  • Herzfehler
  • Diabetes
  • Probleme mit der Verdauung von Proteinen
  • ein übermäßiger Verlust von Proteinen im Darm
  • Zinkmangel
  • Hyperthyreose, eine überaktive Schilddrüse, die zu abnormalen Spiegeln des Schilddrüsenhormons im Körper führt
  • Psoriasis
  • Ekzem

Pilzkrankheit oder Infektion des Nagels oder der Hautkrankheit um den Nagel kann weiße Flecken auch verursachen.

Nägel wachsen langsam. Das vollständige Nachwachsen für einen Fingernagel dauert zwischen 6-9 Monaten, während ein Zehennagel zwischen 12-18 Monaten dauert. Das Vorhandensein von weißen Flecken oder Nägeln könnte daher das Zeichen einer Verletzung oder eines Zustands sein, der mehrere Monate zuvor aufgetreten ist oder begonnen hat.

Erbliche Ursachen

In sehr seltenen Fällen können weiße Nägel eine genetische Erkrankung sein. Dies liegt jedoch meist nur an seltenen, komplexen Syndromen wie

  • Bart-Pumphrey-Syndrom, das Nagelprobleme, Knöchelprobleme und Taubheit beinhaltet
  • Buschkell-Gorlin-Syndrom, bei dem es um Nagelprobleme, Hautzysten und Nierensteine ​​geht
  • Bauer-Syndrom, das Nagelprobleme und Hautzysten beinhaltet
  • Darier-Krankheit, die warzenartige Unreinheiten an verschiedenen Teilen des Körpers beinhaltet

Wie behandelt man weiße Flecken auf den Nägeln?


Die Diagnose und die nachfolgende Behandlung von weißen Flecken kann davon abhängen, dass das Nagelschnittgut von einem Arzt zur Untersuchung geschickt wird.

Die Behandlung hängt von der Ursache der weißen Flecken ab. Wenn ein Arzt sich der Ursache nicht sicher ist, gibt es mehrere Tests, die er verwenden kann, um eine Diagnose zu stellen:

  • Mykologie, wo Pilze und Nagelschnitt für die Studie verschickt werden
  • Nagelbiopsie, bei der ein Arzt ein kleines Stück Gewebe zum Testen entfernt
  • Bluttest, um festzustellen, ob eine systemische Erkrankung vorliegt

Es gibt keine Behandlung für nur weiße Flecken allein. Diejenigen, die durch Trauma verursacht wurden, werden mit der Zeit natürlich wachsen.

Wenn sie durch etwas anderes als Trauma verursacht werden, muss der Arzt die Ursache identifizieren und separat behandeln.

Wenn jemand Bedenken über weiße Flecken auf ihren Nägeln hat, sollten sie einen Arzt aufsuchen.

Verhütung

Es gibt Möglichkeiten, wie eine Person verhindern kann, dass weiße Flecken wieder erscheinen. Präventive Schritte umfassen:

  • Kontakt mit Reizstoffen vermeiden
  • Vermeiden Sie übermäßige Verwendung von Nagellack
  • Nägel kurz schneiden
  • stoppen Sie die Nägel vor dem Austrocknen mit Feuchtigkeitscreme nach dem Waschen

In den meisten Fällen sind weiße Flecken auf dem Nagel kein Problem und werden mit der Zeit verschwinden.

Top