womenhealthsecret.com
Inhaltsverzeichnis
  1. Was ist der N. ulnaris?
  2. Ursachen
  3. Symptome
  4. Diagnose
  5. Behandlung
Ulnar Nerveneinklemmung ist eine sehr häufige Verletzung eines Nervs, der durch den Arm in die Finger auf der Außenseite der Hand verläuft.

Während der Ulnarnerv-Einschluss normalerweise nicht schwerwiegend ist, kann er dauerhafte Folgen haben, wenn er nicht sofort behandelt wird, einschließlich Lähmung und Gefühlsverlust in der betroffenen Hand oder im Arm.

Mit der richtigen Diagnose und Behandlung können jedoch die meisten Menschen mit Ulnarnerv Einklemmung eine vollständige Genesung machen.

Was ist der N. ulnaris?


Der N. ulnaris ist ein Hauptnerv im Arm und gibt dem vierten und fünften Finger eine Empfindung.

Der N. ulnaris ist einer der Hauptnerven des Armes und ist Teil des Nervus plexus brachialis. Es hat seinen Namen von seiner Lage in der Nähe der Ulna Knochen, ein Knochen im Unterarm auf der Seite der kleinen Finger.

Der N. ulnaris beginnt im Nacken und bewegt sich durch die Schulter den Arm hinunter in das Handgelenk und die Finger.

Es gibt dem Unterarm und dem vierten und fünften Finger eine Empfindung. Es innerviert (stimuliert) auch die Beugemuskeln der Hand und lässt sie sich beugen und bewegen.

Was ist Ulnarnerv Einklemmung?

Da der N. ulnaris über die gesamte Länge des Arms verläuft, gibt es mehrere Stellen entlang des Nervs, die zusammengedrückt oder gereizt werden können. Diese Kompression oder Irritation ist als Ulnarnerv-Einklemmung bekannt.

Ulnarnerv Entrapment ist der zweithäufigste Einklemmungsnervschmerz im oberen Körper.

Ulnar Nerveneinklemmung passiert am Ellbogen oder am Ellbogen, besonders am inneren Teil des Ellenbogens. Dies ist bekannt als Kubitaltunnelsyndrom. Ulnar Nerveneinklemmung kann auch seltener am oder in der Nähe des Handgelenks passieren.

Während diese beiden Bereiche die häufigsten Stellen der Ulnarisnerv Einklemmung sind, kann es auch irgendwo zwischen Handgelenk und Ellenbogen im Unterarm oder zwischen Ellenbogen und Schulter im Oberarm passieren.

Ursachen

Der N. ulnaris verläuft durch mehrere Bereiche des Armes, die sich biegen und Druck auf den N. ulnaris ausüben können.

Die häufigste Ursache für den Einschluss eines Ulnarnervs ist die Kompression des N. ulnaris. Die Komprimierung kann das Ergebnis einer der folgenden sein:

  • längere Zeit auf den Ellenbogen gestützt
  • der N. ulnaris verrutscht, wenn der Ellenbogen gebeugt ist
  • Flüssigkeitsansammlung im Ellenbogen
  • aktuelle oder vorherige Verletzung der Innenseite des Ellenbogens
  • Knochensporne im Ellenbogen
  • Arthritis im Ellbogen oder Handgelenk
  • Schwellung im Ellenbogen oder Handgelenk
  • eine Aktivität, die dazu führt, dass eine Person das Ellbogengelenk wiederholt beugt und streckt

Symptome


Die Symptome der Ulnarnerv Einklemmung, einschließlich einer schwachen Griffigkeit und Taubheit in den Ring-und Fingerchen Finger, können auftreten, wenn der Ellenbogen gebogen ist.

Einige der Symptome eines Ulnarnerv-Einschlusses können im Ellenbogen auftreten, insbesondere wenn das Problem dort entsteht. Die meisten Symptome dieses Zustands treten jedoch in der Hand und den Fingern auf. Viele der Symptome treten auf, wenn der Ellbogen gebeugt ist.

Zu den Symptomen des Ulnarnerveneinschlusses gehören folgende:

  • intermittierende Taubheit und Kribbeln im Ring und kleinen Fingern
  • ein schwacher Griff in der betroffenen Hand
  • ein Gefühl der kleinen Finger und Ringfinger "Einschlafen"
  • Schwierigkeiten beim Steuern der Finger für präzise Aufgaben, wie Tippen oder Spielen eines Instruments
  • Empfindlichkeit gegenüber kalten Temperaturen
  • Schmerz oder Zärtlichkeit im Ellenbogengelenk, besonders entlang der inneren Seite

In schweren und lang andauernden Fällen kann auch ein Muskelschwund der Hand auftreten.

Diagnose

Eine korrekte Diagnose des Ulnarnervs ist der Schlüssel zur Vermeidung eines langfristigen Verlustes von Funktion und Empfindung in der betroffenen Hand und den betroffenen Fingern.

Wenn eine Person einige der Symptome der Ulnar Nerv Einklemmung für mehr als ein paar Wochen hat, sollten sie einen Arzt aufsuchen. Gleichermaßen sollte eine Person mit irgendwelchen Symptomen von Ulnarnerveneinklemmung, die schwerwiegend sind, sofort ärztliche Hilfe suchen.

Während einer Untersuchung auf einen Ulnarnerv-Einschluss beginnt der Arzt mit Fragen über den allgemeinen Gesundheitszustand und die Anamnese der Person, einschließlich aller Medikamente, die sie einnehmen.

Nach der Diskussion über die allgemeine Gesundheit und die Anamnese wird der Arzt den Arm und die Hand der Person untersuchen.

Während der Untersuchung kann der Arzt den Ellbogen oder das Handgelenk der Person biegen, um zu versuchen, Symptome zu erzeugen und zu sehen, ob der N. ulnaris bei Beugung des Ellbogens verrutscht oder nicht.

Der Arzt wird auch die Stärke in der Hand und den Fingern und das Gefühl in der Hand überprüfen.

Abhängig von ihrer Einschätzung kann der Arzt eine Person mit Ulnarnerv-Einklemmungssymptomen für andere Tests senden, einschließlich:

  • Röntgenstrahlen, um den Ellenbogen auf Knochensporne, Frakturen oder andere Probleme zu untersuchen, die eine Kompression verursachen können.
  • Nervenleitungsstudien, bei denen kleine Nadeln in die den N. ulnaris umgebenden Muskeln eingeführt werden, um die Muskelfunktion zu überprüfen und festzustellen, wie gut der N. ulnaris funktioniert.

Behandlung

Die Behandlung eines Ulnarnerv-Einschlusses hängt davon ab, wie schwer der Einschluss ist.


Anfängliche Behandlungen für den Einschluss von Nervus ulnaris können eine entzündungshemmende Medikation und physikalische Therapie umfassen.

In weniger schweren Fällen wird ein Arzt wahrscheinlich zuerst nichtchirurgische Behandlungsoptionen empfehlen. Diese können eine Kombination der folgenden enthalten:

  • Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten zur Verringerung der Schwellung
  • Ellenbogenschienen oder Schienen, um das Gelenk in der Nacht gerade zu halten
  • Übungen und physikalische Therapie, um den Nerv richtig durch den Arm gleiten zu helfen

Es gibt eine Auswahl an Ellenbogenorthesen, die online gekauft werden können.

Wenn der Einschluss des N. ulnaris schwerwiegend ist oder nichtoperative Behandlungsansätze versagen, kann ein Arzt eine Operation empfehlen, um den Einschluss des N. ulnaris zu beheben.

Chirurgische Behandlungsmöglichkeiten für Ulnar Nerveneinklemmung umfassen:

  • Cubitaltunnelfreigabe: Ein Verfahren zur Vergrößerung des Kubitaltunnels, um dem Nerv mehr Platz zu geben.
  • Ulnarnerv anterior transposition: Ein Verfahren, um den Nerv von hinter dem Muskel nach vorne zu bewegen, so gibt es weniger Spannung auf den Nerv, wenn der Ellenbogen gebogen ist.
  • Mediale Epikondylektomie: Ein Verfahren, bei dem ein Teil des hervorstehenden medialen Knochens entfernt wird, um zu verhindern, dass der Nerv an dieser Stelle reibt.

Diese Ansätze werden nur als erste Behandlungslinie verwendet, wenn der Einschluss des Nervus ulnaris schwer genug ist, um Muskelschwäche und -verschwendung zu verursachen.

Die chirurgische Wiederherstellung variiert von Person zu Person und hängt weitgehend von der durchgeführten Operation ab. Chirurgische Ergebnisse für Ulnar Nerveneinklemmung sind oft gut, und die meisten Menschen können erwarten, eine vollständige oder fast vollständige Genesung zu machen.

Hausmittel und Prävention

Es gibt viele Dinge, die eine Person, die Ulnar Nerveneinklemmung zu Hause tun kann, um Heilung und Genesung zu fördern. Dieselben Schritte können auch verhindern, dass sich der Einschluss des Ulnarnervs wiederholt oder gar erst ereignet.

Eine Person kann helfen, Ulnareinschluss zu Hause zu behandeln oder zu verhindern, indem Sie Folgendes tun:

  • Vermeiden Sie jegliche Aktivität, die dazu führt, dass sich der Ellenbogen wiederholt verbiegt
  • Stellen Sie sicher, dass sie in der richtigen Höhe sitzen, wenn Sie einen Computer verwenden, damit der Arm gerade wird
  • Halten Sie den Ellbogen in der Nacht gerade
  • Vermeiden Sie es, sich auf den Ellenbogen zu stützen oder Druck auf die Innenseite des Ellenbogens auszuüben

Mit aktiver Prävention und zu Hause Behandlung können die meisten Menschen Ulnar Nerveneinklemmung vermeiden.

Top