womenhealthsecret.com
Inhaltsverzeichnis
  1. Ursachen
  2. Diagnose
  3. Hausmittel
  4. Wann man einen Arzt aufsuchen sollte
Proktalgie fugax bezieht sich auf das plötzliche Auftreten von starken Schmerzen im Bereich des Enddarms, die von Sekunden bis Minuten dauern können. Der Schmerz ist sporadisch und kann ohne Vorwarnung sein.

Der Zustand wird auch als funktioneller rezidivierender anorektaler Schmerz bezeichnet. Es ist Teil einer Gruppe von Störungen, die die Funktionsweise von Magen und Darm beeinflussen.

Ursachen


Bei manchen Menschen mit Proktalgie Fugax können sie schwere Muskelkrämpfe in ihrem Analkanal erfahren.

Proctalgia fugax bedeutet "Analschmerz unbekannter Ursache". Wie der Name andeutet, ist die genaue Ursache der Erkrankung unklar, aber der Schmerz ist aufgrund der Muskeln im Analkanal und Beckenbodenverengung plötzlich.

Diese Muskelverspannung wird Spasmen genannt. Es wird angenommen, dass Krämpfe in den glatten Muskeln des Analkanals und des Analsphinkters auftreten.

Manche Menschen können plötzliche und schwere Muskelkrämpfe in ihrem Analkanal erleben. Diese Krämpfe treten eher nachts auf als zu anderen Zeiten. Manche Menschen können mehrere Episoden von Analschmerzen erleiden und dann längere Zeit ohne Probleme gehen.

Obwohl Proktalgie ohne Vorwarnung auftreten kann, hat die Bedingung viele Auslöser. Diese Auslöser können Folgendes umfassen:

  • sexuelle Aktivität
  • Stress
  • Verstopfung
  • Passieren von Stühlen
  • Menstruation

Proctalgia fugax kann nach Behandlungen für bestimmte andere Bedingungen eher auftreten. Diese Behandlungen umfassen Sklerotherapie für Hämorrhoiden und vaginale Hysterektomie.

Diagnose

Da die Symptome von Mensch zu Mensch verschieden sind und anderen medizinischen Bedingungen ähneln, müssen ähnliche Bedingungen ausgeschlossen werden, bevor eine eindeutige Diagnose gestellt wird. Diese Bedingungen können Hämorrhoiden, Abszesse und Fissuren umfassen.

Die Diagnose beinhaltet eine gründliche medizinische Untersuchung, einschließlich der Genitalregion. Der Arzt kann auch Blutuntersuchungen und einen Endoskopie-Test bestellen, um die Darmschleimhaut zu untersuchen. Ein Endoskopie-Test ist, wenn ein Arzt eine kleine flexible Röhre in den Körper, der ein Licht und eine Kamera hat.

In den meisten Fällen können Tests eine Diagnose von Proktalgie fugax nicht spezifisch bestätigen. Stattdessen können die Untersuchungen andere, ernstere Bedingungen ausschließen.

Andere anorektale Schmerzsyndrome

Anorektale Schmerzen sind Schmerzen, die den Anus oder das Rektum betreffen.

Das Levator-Ani-Syndrom ähnelt der Proktalgie fugax, hat aber ein anderes Schmerzmuster. Das Levator-Ani-Syndrom verursacht Krämpfe in den Beckenbodenmuskeln. Dies ist in der Regel eine Folge von Verletzungen in oder um das Becken, Torso oder Rücken.

Eine andere Bedingung, die Analschmerz verursacht, ist eine thrombosierte externe Hämorrhoiden. Hier bildet sich ein Blutgerinnsel in einer äußeren Hämorrhoide in der Analhaut. Größere Blutgerinnsel können Schmerzen beim Gehen, Sitzen oder Stuhlgang verursachen.

Andere anorektale Schmerzsyndrome umfassen:

  • Analfissur, ein kleiner Riss oder Riss im Futter des Analkanals
  • Analabszess, eine mit Eiter gefüllte infizierte Höhle in der Nähe des Anus oder Rektums
  • Pilzinfektion oder sexuell übertragbare Krankheiten
  • chronische Verstopfung
  • Durchfall
  • Colitis ulcerosa, eine Art von entzündlichen Darmerkrankungen
  • Fäkalien Impaktion, eine Masse von hartem Stuhl im Rektum aufgrund von chronischer Verstopfung

Hausmittel


Ein warmes Bad kann helfen, den Schmerz zu lindern, indem der Analsphinkter entspannt wird.

Proctalgia fugax verursacht keine dauerhaften Schäden für Menschen, aber es ist schmerzhaft. Die Behandlung konzentriert sich hauptsächlich auf die Schmerzlinderung.

Es gibt Behandlungsmöglichkeiten, die helfen können, die analen Muskeln zu entspannen und sie vor Zuckungen zu bewahren. Diese beinhalten:

  • orales Diltiazem, ein Medikament, das hohen Blutdruck behandelt
  • topisches Glycerylnitrat, ein schmerzlinderndes Medikament
  • Nervenblockaden, Substanzen, die Nerven betäuben
  • Muskelrelaxantien

Das Problem ist, dass die Wirksamkeit dieser Behandlungen sehr unterschiedlich ist. Da die Proktalgie Fugax Episoden ohne Vorwarnung auftreten können und eine kurze Zeit dauern, wird die Medizin oft nicht rechtzeitig wirksam. Die meisten Menschen machen sich keine Gedanken über die Einnahme von Medikamenten und lassen stattdessen die Episoden vorübergehen.

Es gibt jedoch einige natürliche Heilmittel, die Menschen versuchen können, um den Schmerz zu lindern:

  • Natürliches Gemüsepulver : Der Konsum dieses Pulvers kann helfen, große, weiche Darmtätigkeiten zu erzeugen, die helfen, die Muskeln zu dehnen und Krämpfe zu verhindern. Gemüsepulver ist online erhältlich.
  • Beckenmuskel-Umschulung : Wenn sich die willkürlichen Muskeln im Spasmus befinden, kann eine Person in der Lage sein, ihre Muskeln durch spezielle Übungen zu entspannen.
  • Warme Bäder : Kann helfen, den Analsphinkter zu entspannen und die Krämpfe und Schmerzen bei Proktalgie fugax zu reduzieren.
  • Kaliumreiche Lebensmittel : Es wird angenommen, dass Kaliummangel mit Proktalgie fugax assoziiert ist. Bananen, Rosinen und Avocados sind reich an Kalium. Kaliumpräparate können online gekauft werden.
  • Entspannungstechniken : Stresslöser wie Meditation, tiefe Atemübungen und Yoga können helfen, Angst und Stress zu lindern.

Die Behandlung von anorektalen Schmerzsyndromen variiert je nach Typ. Viele Bedingungen heilen einfach von alleine, im Laufe der Zeit.

Over-the-Counter-Cremes und Schmerzmittel arbeiten für viele Menschen. In einigen Fällen können Antibiotika notwendig sein, um Infektionen zu bekämpfen. Chirurgie oder andere Verfahren können ebenfalls benötigt werden.

Es gibt einige Maßnahmen, die Menschen ergreifen können, um ihre anorektalen Syndrome zu lindern. Essen mehr Obst und Gemüse ist ein guter Anfang.

Gemüse, Vollkorn, Bewegung und Stuhlweichmacher helfen beim Stuhlgang. Sie tragen dazu bei, dass Menschen nicht unter Verstopfung geraten, dass sie die Belastung verringern und die Schmerzen lindern. Over-the-Counter-Hämorrhoiden-Creme und Schmerzmittel können auch dazu beitragen, leichte Fälle zu klären.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Proctalgia fugax ist nicht lebensbedrohlich und verursacht mehr Beschwerden als alles andere. Es gibt viele Ursachen für Analschmerzen, aber die meisten sind leicht behandelbar.

Die meisten anorektalen Schmerzsyndrome sind nicht gefährlich, aber es ist wichtig zu wissen, wann man einen Arzt aufsuchen muss. Menschen sollten eine sofortige Behandlung suchen, wenn ihr Analschmerz nicht innerhalb von 24 bis 48 Stunden verschwindet oder wenn eines der folgenden Symptome auftritt:


Over-the-Counter-Cremes können helfen, die Symptome für Menschen mit Proktalgie fugax zu reduzieren.
  • eine große Menge von kontinuierlichen rektalen Blutungen, die von Benommenheit oder Schwindel begleitet sein können
  • Analschmerzen, die nach einigen Tagen nicht besser werden oder schlimmer werden
  • Analschmerz, der sich zusätzlich zu Fieber, Schüttelfrost oder Analausfluss ausbreitet
  • starke Schmerzen

Menschen sollten auch auf Veränderungen im Stuhlgang achten. Ein Arzt wird genau wissen wollen, was vor sich geht, damit er die Person behandeln kann. Rektale Blutungen sind besonders gefährlich, da sie ein Zeichen für Darmkrebs sein können.

Anorektale Blutungen können durch Hämorrhoiden, Fissuren, Polypen oder entzündliche Darmerkrankungen verursacht werden. Jede Blutung sollte sorgfältig untersucht und diagnostiziert werden. Analkrebs ist auch eine Möglichkeit.

Eine Koloskopie kann erforderlich sein, um den Grund für die Blutung zu finden. Dieses Verfahren ist eine Form der Endoskopie, bei der eine spezielle Röhre mit Licht und Kamera durch das Rektum in den Dickdarm eingeführt wird.

Die meisten Ursachen von Analschmerzen stehen nicht in Zusammenhang mit Krebs, aber Tumore können Blutungen, Schmerzen und Veränderungen der Stuhlgewohnheiten verursachen. Früherkennung ist der Schlüssel zur erfolgreichen Behandlung aller anorektalen Schmerzsyndrome.

Top