womenhealthsecret.com
Eine neue, neu formulierte Form von Oxycontin (ein stark suchterzeugendes Oxycodon-Hydrochlorid) hat von der US-amerikanischen Food and Drug Administration ein einzigartiges Labeling-Update bezüglich seines Missbrauchspotenzials erhalten.
Die Menschen missbrauchen Oxycontin am häufigsten, indem sie es injizieren oder schnauben. Mit der neuen umgestalteten Version von Purdue Pharma LP ist Missbrauch jedoch viel schwieriger.
OxyContin Missbrauch ist ein großes Problem in den USA Im Jahr 2011 nur 7% der OxyContin Benutzer haben ihr Medikament von ihrem Arzt, während 13% kaufte es von einem Drogendealer. In Florida war Oxycodon eine der am meisten missbrauchten Pillen - sein Drogenmissbrauchsproblem im Staat war außer Kontrolle geraten.
Die neu formulierte Form von Oxycontin bietet die gleichen therapeutischen Vorteile wie das Originalarzneimittel, jedoch mit einem geringeren Missbrauchsrisiko. Die FDA hat gesagt, dass der Grund, warum das ursprüngliche Oxycontin vom Markt genommen wurde, darin bestand, dass seine Vorteile nicht länger seine Risiken überwogen.
In ähnlicher Weise hat die FDA alle abgekürzten neuen Arzneimittelanwendungen oder Generika, die auf der Zulassung des ursprünglichen OxyContin beruhen, verboten .
Die ursprüngliche Formulierung von OxyContin wurde von der FDA im Jahr 1995 genehmigt. Leider wurde die Anzahl der Menschen, die das Medikament missbrauchten, extrem hoch und die Manipulation der Retardeigenschaften war ein ernstes Problem. Die neue, reformulierte Version von Oxycontin wurde im April 2010 genehmigt, wodurch die Handhabung des Medikaments erheblich erschwert wurde.
Laut Douglas Throckmorton, MD, stellvertretender Direktor für regulatorische Programme im FDA-Zentrum für Arzneimittelbewertung und -forschung:
"Die Entwicklung von Missbrauch-abschreckenden Opioid-Analgetika stellt für die FDA eine Priorität des Gesundheitswesens dar. Während sowohl das ursprüngliche als auch das neu formulierte OxyContin Missbrauch und Missbrauch unterliegen, hat die FDA festgestellt, dass neu formuliertes OxyContin den Missbrauch durch Injektion erschweren und erwarten lässt reduzieren Missbrauch durch Schnauben im Vergleich zu Original OxyContin. "

Die neue Form von OxyContin ist jetzt viel schwieriger zu zerkleinern oder aufzulösen und kann nicht leicht für die Injektion vorbereitet werden. Es besteht jedoch immer noch ein Missbrauchspotenzial .


Das Original OxyContin wurde in der Regel gemahlen und in der Freizeit geschnupft
Wenn die Behörde irgendwelche abschreckenden Eigenschaften in der neuen Formulierung feststellt, kann dies auch dazu führen, dass generische Hersteller diese Missbrauchs-abschreckenden Eigenschaften hinzufügen.
Die Agentur analysierte Folgendes im Rahmen ihrer Überprüfung des Problems:
  • Information über die Rücknahme des ursprünglichen OxyContins
  • Peer-Review-Literatur und klinische Daten
  • Bürgeranfragen erkundigen sich, warum das Original OxyContin aus dem Verkauf genommen wurde
Die Auswirkungen des neu formulierten OxyContins auf die Verringerung des Missbrauchs werden noch geprüft, und die FDA wird in naher Zukunft detailliertere Informationen vorlegen.
Es gibt wachsende Sorge, dass die Änderung in der Formel des weit missbrauchten verschreibungspflichtigen Schmerzmittels OxyContin viele Süchtige zu Heroin wechseln lässt, eine Droge, die noch gefährlicher ist.
Geschrieben von Joseph Nordqvist
Top