womenhealthsecret.com

Indische Behörden haben bestätigt, dass H5N1 (Vogelgrippe) -infizierte Vögel im Westen des Landes gefunden wurden. Eine massive Auslese wird organisiert, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.
Die Infektion von Vögeln in Indien umfasst wahrscheinlich Zehntausende von Vögeln, sagen Behörden. Menschen werden mit Vogelgrippe-ähnlichen Symptomen in ein Krankenhaus eingeliefert - ob sie nun auch noch Vogelgrippe-Überreste haben (die Testergebnisse warten darauf).
Die bestätigten Fälle von Vogelgrippe (unter Vögeln) wurden in Geflügelfarmen in Navapour, Westindien, gefunden. Sämtliches Geflügel in einem Umkreis von 1, 5 km um die infizierte Farm wird geschlachtet. Anees Ahmed, Maharashtras Minister für Tierhaltung, sagte, dass insgesamt eine halbe Million Vögel in diesem Gebiet gekeult werden.
Lokale Beamte sagen, dass mehr als 30.000 Vögel als Folge der Vogelgrippe in der Gegend von Navapur umgekommen sind. Alle Vögel in der Nähe des infizierten Gebiets, aber weiter vom Radius 1, 5 entfernt, werden geimpft.
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Top