womenhealthsecret.com

Zehntausende von Männern haben Fragen über Kinder, Geld, Sex, Ehe und viele andere Fragen beantwortet, die eine populäre Männerwebsite in einem Stück namens "The Great Men's Survey" veröffentlichen wird. Dieser Bericht wird im August vollständig veröffentlicht werden, aber diese Woche wurden einige fürchterliche Informationen für alle veröffentlicht. Ungefähr 68.000 Männer nahmen an der Umfrage teil, als alles gesagt und getan wurde.
Hier sind einige wichtige Punkte. Jüngere Männer haben eher ein Problem mit einer Frau mit Kindern, 68% der Männer sagten, sie glauben an die Institution der Ehe und planen, eines Tages zu heiraten, 92% der Männer sagten, sie wären in Ordnung, wenn ihre Partnerin oder Der Ehepartner machte mehr Geld als sie, aber etwa ein Drittel der Männer, die den Fragebogen ausfüllten, sagten, es sei sehr wichtig oder etwas Wichtiges, dass ihre Frau oder ihre zukünftige Frau einen Ehevertrag unterschrieben hätten.
Etwa 47% bis 50% der Männer unter 30 Jahren waren in der Lage, eine Frau mit Kindern zu treffen, aber fast die Hälfte der männlichen Befragten im Alter von 15 bis 28 Jahren war nicht mit der Idee einer Frau mit Kindern vertraut. Das Unbehagen der Männer, mit einer Mutter zu gehen, fiel mit jedem weiteren Jahrzehnt des Alters und fiel unter 15% der Männer im Alter von 50 Jahren.
Wenn sie sich zwischen einem Kind oder einem Hund entscheiden müssten, würden Männer unter 20 Jahren den Hund mit einem kleinen Abstand von 28% bis 26% auswählen. Männer zwischen 35 und 50 wollten das Kind mehr als einen Welpen. Etwa ein Drittel aller Männer wollte ein Kind und einen Hund, während etwa 13% keine Kreatur in ihrem Haus haben wollten.
Wenn Männer nur ein Kind haben konnten, war der Wunsch nach einem Jungen offenbar größer als der nach einem Mädchen, aber je älter die Männer waren, desto weniger war das Geschlecht des Kindes wichtig.
Um eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten, dachten etwa 12% der Männer unter 30, dass Paare jeden Tag Sex haben sollten. Mehr als 75% der Männer, die an der Umfrage teilnahmen, dachten, dass Paare mehrmals pro Woche Sex haben sollten. Etwa 1% sagten, Sex einmal im Monat wäre in Ordnung.
Einige Experten glauben, dass der beste Weg, männliches Paarungsverhalten zu verstehen, das Produkt der biologischen Evolution ist. Evolution ist nur daran interessiert, Gene in den Genpool zu bekommen. Es selektiert nach Genen, die ihre eigene Präsenz im Genpool erhöhen, und dies wird durch eine große Anzahl von überlebenden Nachkommen erreicht.
Die Elemente männlicher Sexualität stehen im Einklang mit dem Druck, viele Nachkommen zu bekommen, die selbst das Fortpflanzungsalter erreichen. Männer sind biologisch so programmiert, dass sie so viele überlebende Nachkommen wie möglich haben, genau das ist es, wonach die Evolution sucht. Man beachte, dass dies das Ergebnis ausdrückt, für das sich die Evolution entscheidet, aber es spezifiziert nicht die Mechanismen, durch die das geschieht, und zwingt die Menschen nicht dazu, auf die Veranlagung zu reagieren.
Engagement für eine Familie ist gut: Es hilft dem Nachwuchs, erwachsen zu werden, aber die Verpflichtung ist nicht notwendigerweise exklusiv. Der Mutterleib einer Frau ist ein Flaschenhals. Mehr Kinder außerhalb der Ehe würden den Fortpflanzungserfolg steigern, ebenso wie mehr Ehen, wenn der Mann sie unterstützen kann.
Ein Mann möchte im Durchschnitt häufiger Sex als eine Frau, insbesondere wenn die Frau mit Schwangerschaft, Stillzeit und der Betreuung von Kindern beschäftigt ist. Manche Menschen sind der Ansicht, dass die Menopause der Natur einen Mann sagt, jemanden jünger zu finden. Dies ermutigt einen Mann, mehr als eine Frau zu suchen.
Männer phantasieren häufig über Sex mit vielen Frauen. Männer geben an, dass sie sich mit ihrer Frau oder Freundin "langweilen", wenn sie Gründe für ihre Untreue nennen, dass sie "Abwechslung" brauchen. Dies sind die Wege, die natürliche Selektion in menschliche Erfahrung übersetzt.
Für Hunderte von Einsichten in das männliche Gehirn klicken Sie HIER auf eigene Gefahr.
Geschrieben von Sy Kraft

Top