womenhealthsecret.com

Indonesische Behörden sagen, ein Mann sei infolge einer Vogelgrippe-Infektion im Krankenhaus gestorben.
Die Tests der Weltgesundheitsorganisation in Hongkong stehen noch aus. Wenn die WHO-Testergebnisse die indonesischen Ergebnisse bestätigen, wird die Gesamtzahl der Todesfälle durch den Menschen im Land auf 15 steigen.
Der Mann war 22 Jahre alt, aus Süd-Jakarta. Er war im Sulianti Saroso Hostpital gewesen. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er über Atemnot und grippeähnliche Symptome geklagt hatte.
Der Mann arbeitete in einem Straßenmarkt in der Nähe von wo viele Hühner an die breite Öffentlichkeit verkauft wurden. Er lebte auch in der Nähe einer Hühnerfarm.
Gesundheitsexperten befürchten, dass der virulente Vogelgrippevirus H5N1 mutieren und unter Menschen übertragbar werden könnte. Im Moment ist es für einen Menschen schwierig, sich mit diesem Virus zu infizieren. Über 100 Millionen Vögel sind in den letzten zwei Jahren als Folge der Vogelgrippe-Infektion gestorben, verglichen mit nur 80 Menschen.
Menschen können Vogelgrippe von kranken Vögeln fangen, aber nicht leicht. Ein Mensch kann, aber äußerst selten, einen anderen Menschen infizieren - dazu muss es einen längeren Kontakt zwischen dem Patienten und dem Pfleger geben.
Eine der Möglichkeiten, wie der Vogelgrippevirus lernen könnte, sich von Mensch zu Mensch zu verbreiten, wäre, wenn er jemanden infizieren würde, der die normale Grippe hatte. Das Virus würde dann genetische Information mit dem normalen menschlichen Grippevirus austauschen. Es könnte dann die Fähigkeit aufnehmen, unter den Menschen zu übertragen. Bei diesem Austausch von Genen würde es hoffentlich auch einen Teil seiner Virulenz (Potenz) verlieren.
Vogelgrippe = Vogelgrippe
H5N1 ist der Name für eine Art Vogelgrippevirus (ein Stamm). Es ist der tödlichste (tödlich). Rund 150 Menschen haben sich weltweit mit diesem Virusstamm infiziert, von denen etwa die Hälfte gestorben ist.
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Top