womenhealthsecret.com

Bei den heutigen hektischen Zeitplänen essen Menschen aus Bequemlichkeitsgründen oft an Fastfood-Verbindungen. Obwohl Fastfood-Gelenke mit verlockenden bunten Schildern verpackt sind, können diejenigen, die ihr Gewicht beobachten, immer noch gesündere Alternativen bestellen. Dr. Jessica Bartfield, Spezialistin für Ernährung und Gewichtsmanagement am Gottlieb Memorial Hospital, Teil des Loyola University Health Systems, erklärte:

"Der durchschnittliche Amerikaner konsumiert fast 50% seiner Mahlzeiten außerhalb des Hauses und Fast-Food-Restaurants sind reichlich vorhanden. Indem man ein paar Regeln befolgt, kann man Fastfood-Mahlzeiten im Kalorienzähler halten."

Dr. Bartfield mag Sandwich-Läden, die es den Kunden ermöglichen, ihr Sandwich mit einer Vielzahl von pflanzlichen Belägen zu füllen, was den Nährwert erhöht und gleichzeitig die Möglichkeit bietet, kalorienreiche Zutaten wie Dressings und Käse zu vermeiden. Er erklärte:
"Ich bin auch ein Fan von Fast-Food-Lokalen, die Suppe oder sogar Chili anbieten, da Suppe eine tolle Option sein kann, besonders wenn sie mit Gemüse, magerem Fleisch und Bohnen gefüllt sind. Vorsicht vor den Suppen auf Sahne- oder Käsebasis von der Brotschale, die die Kalorien um bis zu 1.000 erhöhen kann. "

Dr. Bartfields Fast-Food-Tipps:
  • "Wählen Sie gegrillt statt gebraten. Ein Fast-Food-gegrilltes Hühnchen-Sandwich hat 470 Kalorien und 18 Gramm Fett, während die gebratene Version 750 Kalorien und 45 Gramm Fett hat.
  • Käse-, Mayonnaise- und Salatdressings abhalten, es sei denn, fettarme Optionen sind verfügbar. Käse kann zusätzliche 100 Kalorien oder mehr pro Portion hinzufügen, wie auch Mayonnaise und oft werden Sie den Geschmack nicht verpassen, wenn Sie die plainer Versionen bestellen.
  • Bestellen Sie die kleinste verfügbare Größe. Gehen Sie für den einzelnen Burger eher als das Doppelte und für die kleinen Fische eher als Bonusgröße.
  • Lassen Sie zuckergezuckerte Getränke aus, die normalerweise keinen Nährwert haben und Sie nicht zufriedener machen. Diese Kalorien summieren sich schnell und führen zu übermäßigem Kalorienverbrauch, besonders in Restaurants, die kostenlose Nachfüllungen für Getränke anbieten.
  • Sparen Sie die Hälfte Ihrer Bestellung für Ihre nächste Mahlzeit. Sie sparen Kalorien, sparen Zeit und sparen Geld. "
Geschrieben von Grace Rattue
Top