womenhealthsecret.com

Ärzte, die im British Medical Journal schreiben, fordern, dass Transfette, auch als Transfettsäuren bekannt, aus dem Vereinigten Königreich verboten werden - sie behaupten, dies würde jedes Jahr Tausende von Leben retten und Tausenden von Herzinfarkten vorbeugen.
Transfette sind chemisch veränderte Pflanzenöle, die die Haltbarkeit von Lebensmitteln erhöhen, aber keinen Nährwert haben. Sie sind in vielen Kuchen, Gebäck, Kuchen, Chips und Fastfood enthalten.
1 Prozent Schnitt "könnte tausende Leben retten"
Die Autoren behaupten, dass der Verzehr von Transfetten zu einem Anstieg des schlechten Cholesterins führt und zu Gewichtszunahme, Insulinresistenz und unregelmäßigem Herzschlag führen kann. Sie kommen auch zu dem Schluss, dass eine Senkung des Gesamtverbrauchs von Transfetten in England um nur 1 Prozent zu 11.000 weniger Herzinfarkten pro Jahr und 7.000 weniger Todesfällen führen würde.
Transfette sind in Dänemark, New York, Kalifornien, der Schweiz und Österreich bereits verboten.
Standpunkt der Food Standards Agency
Die Food Standards Agency (FSA) hat angegeben, dass der Verbrauch von Transfetten im Vereinigten Königreich etwa 1 Prozent der gesamten Energieaufnahme ausmacht und daher nicht als Anlass zur Besorgnis angesehen werden sollte.
Im Jahr 2007 führte die FSA eine Überprüfung der Transfette durch und sagte die aktuelle Position, die die Lebensmittelindustrie dazu ermutigen soll, viele Transfette freiwillig zu beseitigen, funktioniert und dass es keine Notwendigkeit für Rechtsvorschriften gibt.
Diabetes Großbritanniens Ansicht
"Wir ermutigen die Menschen immer zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, die wenig Fett, Zucker und Salz enthält", sagte Libby Dowling, Care Advisor bei Diabetes UK.
"Die Menschen sollten auch mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag essen, um ein gesundes Gewicht zu erhalten.
Die FSA hat festgestellt, dass der derzeitige Verzehr von Transfetten im Vereinigten Königreich gering ist und dass die Lebensmittelindustrie bereits ermutigt wird, die Menge des von ihnen verwendeten Produkts zu reduzieren, was wir begrüßen. "
Quelle
Diabetes Großbritannien

Top