womenhealthsecret.com

Laut CDC-Wissenschaftlern war ReNu mit MoistureLoc-Kontaktlinsenlösung mit einem Ausbruch von Fusarium Keratitis - einer pilzartigen Augeninfektion - als Folge einer chemischen Reaktion in der Lösung verbunden. Wissenschaftler sagen auch, dass die chemische Reaktion nicht während der Lagerung oder Herstellung stattgefunden hat, sondern höchstwahrscheinlich bei den Nutzern zu Hause passiert ist.
Die Forscher fügten hinzu, dass die schlechte Hygiene und die Compliance der Kontaktlinsenträger ebenfalls ein Faktor seien. Ihre Studie zeigte, dass Benutzer von ReNu mit MoistureLoc-Lösung eine 20-mal höhere Wahrscheinlichkeit hatten, eine Infektion zu entwickeln als Benutzer anderer Lösungen.
Bausch & Lombs ReNu mit MoistureLoc-Lösung wurde im Mai dieses Jahres vom Markt genommen.
Die Wissenschaftler denken, dass es etwas über die chemische Zusammensetzung der Lösung gibt, die es dem Pilz ermöglicht, zu wachsen und Infektionen zu verursachen. Auch wenn sie noch nicht wissen, wie dies passiert, ist es wichtig, dass Menschen, die Kontaktlinsen tragen, kein MoistureLoc verwenden.
Anfang dieses Jahres wurden mehrere Patienten mit Augeninfektionen in Hongkong und Singapur gemeldet, von denen viele Bausch & Lomb ReNu Marken zur Reinigung ihrer Kontaktlinsen verwendet hatten. Dann kamen ähnliche Berichte in Kontakt mit Kontaktlinsenanwendern in den USA.
Wissenschaftler versuchen herauszufinden, was der genaue Mechanismus der Infektion ist. Bisher haben sie nur herausgefunden, dass es verschiedene Quellen geben kann.
Was ist Fusarium Keratitis?
Es ist eine schwere Infektion der Hornhaut. Fusarium ist ein schnell wachsender Pilz, von dem einige Augeninfektionen verursachen können, die zur Schädigung der Hornhaut führen. Keratitis ist eine Entzündung der Hornhaut. Die Hornhaut ist die klare Membran, die Iris und Pupille bedeckt.
Fusarium Keratitis Symptome können enthalten
- Augenausfluss
- Schmerzen im Auge
- Empfindlichkeit gegenüber Licht
- Reißen
- Ungewöhnliche Augenrötung
Bei frühzeitiger Behandlung ist Pilz-Keratitis fast immer vollständig heilbar. Eine ernsthafte Infektion kann jedoch zu Glaukom, bleibenden Narbenbildung, Hornhautulzeration und Erblindung führen.
Fusarium Keratitis ist nicht menschlich übertragbar - ein Mensch kann es nicht von einem anderen Menschen abfangen.
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Top